Datenschutzerklärung

Wir von stupo legen sehr viel Wert auf die Sicherheit Deiner Daten. Im Folgenden beschreiben wir, wofür wir Deine Daten verwenden und wofür nicht.

Wenn Du Dir nicht alles durchlesen möchtest, hier die drei wichtigsten Punkte:

  • Wir geben Deine Daten nicht an Dritte weiter
  • Wir verkaufen Deine Fotos und Daten nicht
  • Wir schützen Deine Daten vor unbefugtem Zugriff

Diese Datenschutzerklärung soll erläutern, wofür die Daten der Nutzer - also auch Deine Daten - verwenden und wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche, sachliche Verhältnisse einer Person. Diese sind z.B. Name, Geburtsdatum, E-Mail Adresse und auch der Studiengang. Dazu gehören jedoch keine Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität einer Person in Verbindung gebracht werden können, z.B. Mitgliedschaft in Gruppen.

Wir versuchen, Deine Daten bestmöglich mit technischen Schutzmaßnamen vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Garantieren können wir den Schutz Deiner Daten nicht, wenn Umstände höherer Gewalt unsere Schutzmaßnahmen behindern.

Datenerhebung

Für die Nutzung mancher Bereiche unseres Angebotes musst Du einige personenbezogene Daten angeben. Diese erheben, verarbeiten und nutzen wir, um Dir einen bestmöglichen Aufenthalt auf unseren Webseiten zu bieten und missbräuchlicher Nutzung vorzubeugen. Da sich unsere Server derzeit in Frankreich befinden, stimmst Du bei der Eingabe der Daten zu, dass wir Deine Daten an unsere Server in Frankreich übermitteln, dort speichern und vor unbefugtem Zugriff schützen. Zudem erheben und speichern wir anonyme Daten wie Surfverhalten und verweisende Webseiten. Diese Daten dienen lediglich statistischen Zwecken und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Uni-Infoseiten kannst du jederzeit ohne jegliche Eingabe von personenbezogenen Daten nutzen. Allerdings bedarf es bei der Registrierung in unserem Studentenportal der Eingabe einiger Daten über Deine Person wie bspw. Dein Namen und Deine E-Mail Adresse. Darüber hinaus kannst Du Dein Profil mit weiteren Angaben über Deine Person ergänzen, um anderen Nutzern innerhalb der Community mehr Informationen über Dich zu bieten. Unser Schwarzes Brett kannst Du ganz ohne Registrierung nutzen, jedoch sind die Informationen über den Verkaufsgegenstand, Fotos und die Kontaktdaten, die Du zum Inserieren eingibst, öffentlich sichtbar.

Nutzung der Daten

Deine Angaben nutzen wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration unserer Webangebote, zur Erfüllung Deiner Wünsche und Anforderungen sowie zur Steigerung des Nutzens für alle Parteien: Damit möchten wir sicherstellen, dass Dich Deine Kommilitoninnen und Kommilitonen finden, Dir Nachrichten schreiben können und mit Dir interagieren können; genau das gewährleisten Deine Angaben. Natürlich müssen wir auch, um den Schutz Deiner und der Rechte anderer Nutzer zu wahren, im Falle von Rechtsverstößen ausgewählte Daten, die zur Klärung des Sachverhaltes notwendig sind, an Dritte weiterleiten. Im Rahmen unserer internen Werbeplatzvermarktung werden wir Deine Profilinformationen und die Informationen über Dein Surfverhalten intern für die Auswahl von Werbeanzeigen verwenden (Behavioral Targeting). Dadurch gewährleisten wir, dass Dir nur Werbung angezeigt wird, die auch wirklich Deinen Interessen entspricht. Die Werbetreibenden haben keinen Zugriff auf diese Daten.

stupo wird in Zukunft einige Anwendungen anbieten, mit deren Hilfe Nutzer Kontakt zu gewerblichen Anbieter aufnehmen können. Hierbei können Nutzer selbstständig ihre Daten an Dritte weitergeben. Wenn eine Anwendung auf stupo Deine Daten an Dritte weitergeben will, wirst Du ausdrücklich darüber informiert und kannst einen solchen Vorgang jederzeit abbrechen.

Sichtbarkeit der Daten

In unserem Studentenportal ist es möglich, Nutzerprofile einzurichten und diese durch zahlreiche Informationen und Dateien zu erweitern. Dabei gibt es Unterschiede in der Sichtbarkeit dieser Daten.

  • Nicht registrierte Nutzer und registrierte Nutzer, mit denen Du nicht befreundet bist, sehen von Deinem Profil lediglich Deinen Namen, Deine angegebene Hochschule, Deine drei aktiven Profilbilder sowie die Nutzer, mit denen du befreundet bist.
  • Freunde, die Deine Freundschaftsanfrage bestätigt haben oder deren Freundschaftsanfrage Du angenommen hast, sehen alle Informationen, die Du in Deinem Profil angibst, also alle Deine Fotos, Deine Selbstbeschreibung, Deine Gruppen, Deine Freunde sowie Deine Pinnwand.

Zudem kann es vorkommen, dass Miniaturversionen Deiner Profilbilder anonymisiert, d.h. losgelöst von Deinem Profil, für Gestaltungselemente unserer Webseiten oder Werbemittel verwendet werden.

Einsatz von Cookies

Unterstützend zu unserer Navigation verwenden wir Cookies. Damit möchten wir u.a. sicherstellen, dass Du Dich nicht ständig neu einloggen musst. Wir können in Cookies auch Deine personenbezogenen Daten speichern; hierbei gilt natürlich auch, dass wir diese Daten niemals ohne Deine ausdrückliche Zustimmung weiterleiten oder anderweitig verwenden. Falls Du dies nicht wünschst, kannst Du in der Verwaltung Deines Browsers die Speicherung der Cookies abstellen.

Auskunft, Änderung und Löschung

Solltest Du wissen wollen, welche Daten wir über Dich gespeichert haben und welche Daten in welcher Form angezeigt werden, so kannst Du dies mit einer E-Mail an unseren Nutzerservice (info@stupo.net) erfragen. Korrekturen Deiner Daten kannst du direkt in den Profileinstellungen vornehmen oder uns um eine Änderung per E-Mail bitten. Wir löschen Deine Daten, wenn Du uns darum bittest, Deinen Account bei uns schließt oder wir diese nicht mehr für die in dieser Datenschutzbestimmung aufgeführten Zwecke benötigen und gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen. Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften speichern wir personenbezogene Daten, um Streitigkeiten beizulegen, unsere Bestimmungen durchzusetzen und um zu verhindern, dass sich Personen, die wir von der Nutzung unserer Dienstleistungen ausgeschlossen haben, erneut bei uns anmelden.


Kassel, 25. März 2013